Schutzmasken aus Koblenz

News

Rhein-Zeitung:
Hochwertige Schutzmasken aus Koblenz

Die Corona-Krise und deren ökonomische Folgen zwingen Wirtschaft und Politik zum Umdenken. Erklärtes Ziel ist es, Produkte für die Grundversorgung wieder verstärkt im eigenen Land zu produzieren. Dass Anspruch und Wirklichkeit noch wenig miteinander zu tun haben, erfahren derzeit zwei Koblenzer Unternehmer. Eigentlich könnten sie sofort mit der Produktion von Mund-Nase-Schutzmasken in großer Stückzahl beginnen – und zwar in einer solch hohen Qualität, dass diese im Klinikalltag eingesetzt werden können.

Mund-Nasen-Schutz – Made in Germany

Für die Herstellung unserer MNS Masken benutzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien aus Deutschland und Frankreich. Dadurch werden die Lieferwege möglichst kurz und die Umweltbelastung möglichst gering gehalten. Dem Aufruf des Bundesgesundheitsministeriums folgend, haben wir in Deutschland eine industrielle Fertigungsanlage eingerichtet und produzieren unter hygienischen Bedingungen.

MNS | ONE

Einweg-Gesichtsmaske mit Elastikband

  • 3-lagig
  • Bakterienfiltrationseffizienz (BFE) ≥ 95 %
  • EN 14683 Typ I
  • eingearbeiteter Nasenbügel
  • latex- und nickelfrei
  • geruchsneutral
  • unsteril

MNS | TWO

Einweg-OP-Maske mit Elastikband

  • 3-lagig
  • Bakterienfiltrationseffizienz (BFE) ≥ 98 %
  • EN 14683 Typ II
  • eingearbeiteter Nasenbügel
  • latex- und nickelfrei
  • geruchsneutral
  • unsteril

Mund-Nasen-Maske

Gesichtsmaske mit Elastikband

  • 3-lagig
  • eingearbeiteter Nasenbügel
  • latex- und nickelfrei
  • geruchsneutral

3 Lagen für Ihren Schutz

Blaues PP Vlies

Hält große Partikel ab. Kennzeichnet außerdem die Außenseite der Maske.

99-Level Meltblown Filtermaterial

Sehr feine Nano-Mikrofasern filtern die Atemluft. Geringer Atemwiderstand.

Weißes PP Vlies

Angenehm weiches und Vlies für guten Tragekomfort.

1. Blaues PP Vlies

Hält große Partikel ab. Kennzeichnet außerdem die Außenseite der Maske.

2. 99-Level Meltblown Filtermaterial

Sehr feine Nano-Mikrofasern filtern die Atemluft. Geringer Atemwiderstand.

3. Weißes PP Vlies

Angenehm weiches und Vlies für guten Tragekomfort.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Zögern Sie nicht uns anzuschreiben, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder konkrete Anfragen haben.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Zögern Sie nicht uns anzuschreiben, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder konkrete Anfragen haben.

PPtex GmbH
August-Borsig-Straße 11
56070 Koblenz

Telefon: +49 261 – 988 783 90
E-Mail: mail@ppmedical.de